Online-Marketing Blog - Mit Wissen zum Erfolg

Online-Marketing

Das Internet bietet ein unerschöpfliches Potential für das Online-Marketing. Doch wie kannst Du Deine Werbebotschaften am besten vermitteln? Was gilt es beim Suchmaschinenmarketing zu beachten? Wie kannst Du Deine Website für höheren Traffic optimieren und wie lässt sich Deine Conversionrate steigern? Welches CMS ist am besten und welches Webdesign ist gerade angesagt? Um all diese Fragen geht es in dieser Kategorie. 

"Digital Jetzt": Das neue Förderprogramm für KMUs

Gute Neuigkeiten für kleine und mittelständische Unternehmen: Das neue Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) “Digital Jetzt” ist da! Das Förderprogramm bietet attraktive finanzielle Zuschüsse und soll Unternehmen dazu anregen, weiter in digitale Technologien sowie in die Qualifizierung ihrer Beschäftigten zu investieren. Es lohnt sich also, das Programm genauer unter die Lupe zu nehmen.

viTalk: Dein Vorsprung im Wettbewerb durch Mehrwert

"Gutes Content-Marketing bietet echten Mehrwert, der die Nutzer nicht nur aufklärt und informiert, sondern auch die Marke als Experten und Ansprechpartner positioniert", so die Aussage von Samuel Fleck, Mitgründer von YOYABA aus Hamburg. Obwohl das Thema Content-Marketing bereits seit Jahren eine zentrale Rolle im Online-Marketing spielt und immer wichtiger wird, nutzt nur ein relativ kleiner Teil der deutschen Unternehmen diese Chance. Warum das so ist und welches Potential Unternehmen stattdessen nutzen sollten, darüber habe ich mich mit Samuel ausgetauscht.

viTalk: Überzeugt deine Marke?

Aktuell bedienen sich die meisten Unternehmen der gängigen Praktiken des Online-Marketings: Eine Mischung aus (technischem) SEO und Performance-Marketing, die schnelle Erfolge garantieren soll. Doch welche Alternativen gibt es zu teuren Klicks? Wir haben uns mit Marco Janck über die Bedeutung von Content-Marketing, der Zukunft von SEO und die Verknüpfung von On- und Offline-Marketing unterhalten.

Online vs. Offline: 3 Vorteile des Online-Marketings

Für viele Unternehmen steht Online-Marketing inzwischen auf der Tagesordnung. Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen haben den Sprung ins Netz hingegen noch nicht gewagt oder halten ihn für nicht notwendig. Was unterscheidet Online-Maßnahmen von Offline-Werbemitteln und welche Vorteile ermöglicht das Internet deinem Unternehmen?

viTalk: Ist dein Content relevant?

"Mit normalen Marketing-Methoden schaffst du es heute kaum noch, überhaupt noch beachtet zu werden", das behauptet Scompler-Visionär Mirko Lange. Was es wirklich braucht, um sich von der Konkurrenz abzusetzen, warum KPIs mit Vorsicht zu genießen sind und warum du auf Facebook gerade nicht das tun solltest, was gut funktioniert, darüber haben wir mit dem Content-Experten aus München gesprochen. 

go-digital: Homeoffice-Einrichtung jetzt bis zu 50% förderbar

Aufgrund der Corona-Pandemie können kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Handwerksbetriebe ab sofort finanzielle Unterstützung erhalten, wenn sie kurzfristig Homeoffice-Arbeitsplätze schaffen. Dazu wurde das Förderprogramm “go-digital" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) entsprechend erweitert und die Beantragung der Fördermittel erheblich erleichtert. Wir verraten Dir, wie Du jetzt von diesen Fördergeldern profitieren kannst!

5 Tipps für die technische Optimierung Deiner Website

Du hast für Deine Website bereits hochwertige Inhalte erstellt, hochauflösende Bilder eingebunden, das Design nach den neuesten Best Practices umgesetzt? Doch die erhofften Besucher über Google bleiben aus?

Tipps für Arbeitgeber: Jetzt Homeoffice einrichten

März 2020 - fast stündlich gibt es Neuigkeiten zur Ausbreitung des Coronavirus. Es werden Auftritte abgesagt, Reisen storniert, Läden geschlossen und unzählige Arbeitnehmer ins Homeoffice geschickt. Weshalb sich die Einrichtung von Homeoffice-Arbeitsplätzen auch für Dein Unternehmen lohnt und wie Du vom go-digital-Förderprogramm profitieren kannst, verraten wir Dir jetzt!

Der CMS-Vergleich: WordPress, Typo3 oder Contao?

Um eine professionelle Website gestalten zu können, sind Firmen dank einer zahlreichen Auswahl an Content-Management-Systemen nicht mehr dazu gezwungen, sich stundenlang mit aufwendigem Quellcode zu beschäftigen.