viminds Blog

marketing-für-hotels

8 Tipps für Content-Marketing im Tourismus

Die Zeiten haben sich geändert. Wenn man vor einiger Zeit eine Reise buchen wollte, dann hat man sich an einen Mitarbeiter des Reisebüros gewandt, hat Kataloge durchgeblättert und sich ganz auf die Meinung des Reiseleiters verlassen.

Worauf ist bei den Inhalten einer Hotel-Website zu achten?

Die Website ist ein ausschlaggebender Faktor für den Erfolg Ihres Hotels. Die Qualität der Website entscheidet unter anderem darüber, an welcher Stelle das Hotel in der Ergebnisliste von Suchmaschinen wie Google angezeigt wird.

Grundlagen für erfolgreiches Hotel-Marketing

Jedes Jahr konkurrieren Hotels um die Maximierung ihrer Auslastung. Bei der Wahl ihres Aufenthalts entscheidet für Touristen in der Regel der Preis, ob eine Buchung stattfindet oder nicht. Letztlich wird der Konsument täglich in seiner Preissensibilität unterstützt, wie die Beispiele amazon oder Google Shopping zeigen. Doch branchenübergreifend haben sich weitere Kriterien als Argument herauskristallisiert, die den Preis zur Nebensache werden lassen.

Untersuchung der Webpräsenzen von 150 Hotels in Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern zählt zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen innerhalb der Bundesrepublik. Den Urlaubern bietet sich eine große Auswahl an Hotels. Daher wollten wir wissen: Wie steht es um den Online-Auftritt der einzelnen Hotels? Kann die Webseite punkten? Sind Sie überhaupt bei Google auffindbar? Diese und weitere Fragen klären wir anhand von Analysen, die wir im Februar und März 2019 vorgenommen haben.

Hotel-Direktbuchung über Google bald auch in Deutschland

Diese Woche hat die Suchmaschine Google viele Änderungen an der Präsentation von Hotels in den Suchergebnissen vorgestellt. Die Änderungen ermöglichen es unter anderem, dass Hotels jetzt ihre Zimmer direkt über Google vermarkten können und somit die als Mittelsmann agierenden OTAs und Metasearch Anbieter übergehen können. Das neue „Instant Booking“ über mobile Endgeräte und auch den Desktop PC könnte zur Gefahr für den Direktvertrieb der Hotellerie werden.

Google Analytics Tracking für Hotelwebseiten

Viele Hotels fragen sich immer wieder warum Online Reiseagenturen Ihnen stetig neue Hotelbuchungen senden, aber die eigene Hotelwebseite relativ wenig Wachstum im Buchungsbereich verzeichnet. Google AdWords, Suchmaschinenoptimierungen, Banner Kampagnen, Remarketing und andere Online Marketing Maßnahmen scheinen für die „Großen“ immer zu funktionieren, aber warum?