Google Ads: So trackst du deine Telefonanrufe

Google Adwords Kampagnenziele sind für unsere Kunden normalerweise Verkäufe und Kontaktanfragen. Wenn diese Ziele über die Webseite erreicht werden, können wir sie über das Adwords Conversion Tracking den Kampagnen zuordnen.

Viele Leute greifen jedoch gerne zum Telefon und schätzen den persönlichen Kontakt, bevor eine Kaufentscheidung fällt.Bislang war es nur mit erheblichem Aufwand möglich einzelnen Kampagnen Telefonanrufe zuzuordnen.

Telefon mit Wählscheibe

Foto: Bran | Wikimedia | cc-by-3.0-de

 

Seit einigen Wochen bietet Google seinen Adwords Kunden eine bequeme und kostenlose Variante diese Telefonanrufe richtig zuzuordnen.

 

Das erwartet Dich in diesem Artikel: 

  1. Wie Telefonanrufe Adwords Kampagnen zugeordnet werden 
  2. Fazit 

 

Wie Telefonanrufe Adwords Kampagnen zugeordnet werden

Um die Anrufe erfassen zu können, verwendet Google eine dynamische Weiterleitungsrufnummer. Wenn ein Webseitenbesucher einer Adwordskampagne zugeordnet werden kann, wird anstatt der regulären Telefonnummer eine von Google dynamisch generierte Rufnummer auf der Webseite angezeigt. Diese Telefonnummer wird nur diesem Besucher angezeigt und leitet den Anruf an die reguläre Telefonnummer weiter.

Das ermöglicht Google wichtige Details des Anrufes zu erfassen und diese im Adwords Report wiederzuspiegeln. Es werden zum Beispiel die Dauer des Anrufes, sowie die Vorwahl des Anrufers angezeigt. Die Kennzahlen sind bis zur Keywordebene verfügbar. Als Conversionziel kann zum Beispiel definiert werden, dass ein Anruf mindestens 2 Minuten dauern soll. Die Vorwahlen können wichtige Rückschlüsse für regionale Ausrichtungen der Kampagnen geben.

 

Fazit

Aus Marketingsicht sind das fantastische Nachrichten. Die Interaktionskette von Adwordskampagnen wurde bisher ohne kostenpflichtige Drittanbieter bei Telefonanrufen über die Webseite immer unterbrochen. Das Tracking war umständlich und meist nicht aussagekräftig genug. Die typische Antwort auf die Frage: "Wie haben sie uns denn gefunden?", "Google!" hilft leider kaum bei der Optimierung von Adwords Kampagnen.

Jetzt ist es jedoch möglich jedem Anruf eine Anzeige und ein Keywort zuzuordnen und Adgruppen gezielt für Telefonanrufe zu optimieren.

Interessiert Dich das neue Feature für Deine Adwords Kampagnen? Viminds ist offziell als Google Partner Adwordsagentur zertifiziert und hilft Ihnen gerne weiter Ihr Pay per Click Marketing noch erfolgreicher zu gestalten. Kontaktiere uns doch einfach mal für ein unverbindliches Angebot!

 

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren:

Subdomain oder Unterordner aus SEO-Sicht?