Das neue Social Media Prisma

Das Social Media Prisma ist eine gelungene Übersicht, über die wichtigsten Social Media Kategorien und Social Media Instrumente, die im deutschen Sprachraum hohe Gewichtung haben.

Das Social Media Prisma wurde von der Firma ethority initiiert und gemeinsam mit Usern entwickelt. Bereits im September 2009 wurde es  in der Version 1.0 veröffentlicht. Ein halbes Jahr später erscheint es nun in der Version 2.0, denn es gab einige bemerkenswerte Veränderungen. Dies zeigt die unglaublich schnelle Entwicklung, die sich innerhalb des Social Webs vollzieht.

Bei der Erstellung des ersten Prismas vor sechs Monaten standen Location Based Services nicht zur Debatte, heute sind sie nicht mehr weg zu denken. Genauso wenig dachten wir an die Kategorie Gaming, die wir aufgrund vieler Userkommentare selbstverständlich mit aufgenommen haben, leider auf Kosten der Event-Kategorie. Ethority GmbH & Co KG

Größere Veränderungen gab es laut Ethority auch in der Kategorie Twitter Ecosystems. Hier sind einige Tools hinzugekommen, wie z.B. Tweetdeck oder Twitterfeed.

Für Unternehmer ist das Social Media Prisma sehr gut geeignet, um einen guten Gesamteindruck vom Markt zu erhalten und es verleitet dazu, sich die einzelnen Dienste genauer anzuschauen und zu testen. Wir wünschen viel Spaß!

Das Social Media Prisma erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, aber erfasst unserer Meinung nach die wesentlichen Social Media Instrumente.  Das Prisma wurde unter einer Creative Commons Lizenz veröffentlicht und steht freundlicherweise für Präsentationen und Vorträge zur Verfügung. Nochmals vielen Dank an ethority und die User für diese gelungene Übersicht. Wir freuen uns schon auf die nächste Version 3.0.

Update: Version 4.0

Social-Media-Prisma-2017-2018-


Zur Webseite von Ethority.

 

Diese Artikel könnten Dich auch noch interessieren:

Technische Optimierung Deiner Website: 5 Tipps 

Der CMS-Vergleich: WordPress, Typo3 oder Contao?

Online-Bewertungen und ihre Rolle im Unternehmnserfolg