5 Beispiele für erfolgreiche Marketing-Automation

Tausende von Unternehmen nutzen inzwischen die Marketing-Automation als leistungsstarkes Getriebe für ihr B2B- oder B2C-Marketing. Der Erfolg spricht für sich: Mehr Leads, mehr Kunden, mehr Umsatz. Wie es Unternehmen gelingt, dieses Mehr automatisiert zu erreichen, zeigen wir an den Beispielen von fünf HubSpot-Partnern.

 

Was Dich erwartet:

 

Deshalb schwören Unternehmen auf automatisiertes Inbound-Marketing

Bevor Du Dich von den folgenden Erfolgsstorys für Dein eigenes automatisiertes Inbound-Marketing inspirieren lässt, lass uns zunächst klären, warum sich Unternehmen überhaupt veranlasst fühlen, von der traditionellen Outbound- auf die Inbound-Methodik umzusteigen.

Marketing-Automation und die Inbound-Methodik für mehr Erfolg im Marketing

Bist Du bereit für den Aufstieg? |©Shutterstock

 

Machen wir uns nichts vor, Marketing ist ein verdammt hartes Pflaster. Der Kampf um Kunden flackert längst nicht mehr nur zwischen Tagesschau und Abendprogramm auf oder blinkt in überdimensionalen Bannern an Verkehrsknotenpunkten. Nein, Werbebotschaften begleiten inzwischen jeden Offline- und Online-Schritt unseres Alltags. 

Nur was, wenn die anvisierten Kunden das Spiel nicht mehr mitspielen? Dass Nutzer die omnipräsente Werbe-Invasion von Marketern zunehmend mit Gleichgültigkeit strafen, muss uns nicht verwundern.  

Doch was ist die Alternative? Nutzerorientierter Content entlang der Customer Journey, ein personalisiertes E-Mail-Marketing und authentische Kommunikation auf Facebook, Twitter und Co. für eine effektive Lead-Generierung und Kundenbindung. All diese Komponenten rückt die Marketing-Automation in den Fokus einer zeitgemäßen Marketing-Strategie

Umfrage: Vorteile der Marketing-Automation

Mensch vs. Maschine: Eine Umfrage von adestra unterstreicht die Vorteile der Automation. 

 

Dass Inbound-Marketing in Verbindung mit einer automatisierten Software-Plattform funktioniert, zeigen die zahlreichen Case Studies von HubSpot, von denen wir Dir fünf Beispiele aus dem deutschsprachigen Raum vorstellen wollen.

 

Thought Leader Systems: 100-prozentige Steigerung bei der Lead-Generierung

Das Consulting- und Dienstleistungsunternehmen Thought Leader Systems agiert seit 2015 als Unternehmensberatung. Gründerin Britta Schlömer kam jedoch bald zu dem Schluss, dass ihre Kunden nicht genug Leistungspakete kauften, um ein nachhaltiges Unternehmenswachstum zu garantieren. Mit 20 Jahren Erfahrung im Marketing scheute sich Schlömer nicht, für ihr Unternehmen auf ein neues Pferd zu setzten: die Inbound-Strategie.

 

"Ich war überzeugt, dass Inbound-Marketing den deutschen Markt revolutionieren würde, aber diese Herangehensweise war hier vor ein paar Jahren noch ein relativ neues Konzept. Ich wusste, dass wir den Markt über dieses Thema informieren mussten", zieht Britta Schlömer Bilanz.

 

Nachgefragt: Wie konnte sich Thought Leader Systems als Inbound-Unternehmen etablieren?

 

Thought Leader Systems trat dem HubSpot-Partnerprogramm bei und fuhr seither beachtliche erfolge mit der Automatisierung ein: Das Unternehmen konnte mit der Inbound-Methodik eine 100-prozentige Steigerung bei der Lead-Generierung verzeichnen und 16 Kunden für die Marketing-Automation von HubSpot gewinnen.

 

Das ist der Erfolg von Thought Leader Systems in Zahlen:

  • 100-facher Anstieg bei der Lead-Generierung
  • 75 % der Kunden nutzen Leistungspaket
  • 16 Kunden für HubSpot gewonnen

 

Die einzelnen Schritte, die das Unternehmen auf seiner Erfolgsleiter gegangen ist, sind exemplarisch für die Prozesse, welche Marketer bei der Umstellung auf die Marketing-Automation durchlaufen:

Best Practices für die Marketing-Automation

Trusted Shops steigerte Lead-Generierung um das 200-Fache 

Das seit 1999 in Köln ansässige Unternehmen Trusted Shops unterstützt Einzelhändler im Online-Bereich dabei, das Vertrauen seiner Kunden zu stärken. Im Jahr 2015 erkannte das Unternehmen, dass die bisher angewandten Methoden des Outbound-Marketings keinen Erfolg mehr einbrachten.

Der neue Leiter für Marketing und Sales, Ali Saffari, führte darauf die Inbound-Methodik in das Unternehmen ein und integrierte HubSpot als Software-Plattform für die Marketing-Automation.

 

"Ich sagte zu unserem Geschäftsführer: ‘Wenn sich die Dinge zum Positiven verbessern sollen, musst Du Dich mit dem Inbound-Ansatz vertraut machen als auch unsere Sales- und Marketing-Teams koordinieren", so Saffari.

 

Seit der Umstrukturierung des Unternehmens konnte Trusted Shops seinen Traffic auf der eigenen Website um 30 Prozent pro Monat steigern, seine Lead-Generierung um das 200-Fache und erzielte eine erhebliche Umsatz-Steigerung. Dafür setzte Trusted Shops insbesondere auf SEO-optimierte Inhalte für die gefragten Buyer Personas.

 

Das ist der Erfolg von Trusted Shops in Zahlen:

  • 200-facher Anstieg bei der Lead-Generierung
  • 30 % mehr Website-Traffic pro Monat

 

Viessmann: Blog-Traffic mit Marketing-Automation um 900 Prozent gewachsen

Viessmann ist einer der führenden Hersteller von Heiz- und Kühlsystemen. Das Unternehmen hatte sich vorgenommen, sein Profil für die Endverbraucher zu schärfen und mehr qualifizierte Leads zu generieren.

Um diese Unternehmensziele zu erreichen, beschloss Viessmann sein Inbound-Marketing konsequent umzusetzen. Dafür entschied sich auch dieses Unternehmen für die Automations-Software von HubSpot, um seine potentiellen Kunden zur richtigen Zeit mit dem richtigen Content zu erreichen.

 

"Endverbraucher machen typischerweise eine umfassende Online-Recherche, bevor sie eine Kaufentscheidung treffen. Wir wollten die Internet-Affinität unserer potentiellen Kunden nutzen, um mehr Aufmerksamkeit auf unsere Kompetenzen zu lenken. Allerdings fiel das Suchmaschinen-Ranking für unsere Website nicht besonders gut aus und es fehlte uns an wirklich relevanten Informationen für unsere Website-Besucher", erklärt Stefania Brentaroli, Viessmanns Marketing-Managerin gegenüber HubSpot.

 

Seitdem Viessmann die Marketing-Automation verwendet, sein Content-Marketing auf seine Zielgruppe abgestimmt hat und auf Conversion-starke Inhalte setzt, ist der Traffic auf dem Unternehmensblog um einen 900-prozentigen Anstieg geradezu explodiert. Die Lead-Generierung steigerte sich um 200 Prozent und über 500 neue Kontakte werden monatlich im integrierten CRM (Customer-Relationship-Management) registriert.   

 

Das ist der Erfolg von Viessmann in Zahlen:

  • 200 % mehr Leads 
  • 200 % mehr Website-Traffic 
  • 900 % mehr Blog-Traffic 

 

VirtaMed konnte mit automatischem Lead-Nurturing die Kundenbindung festigen  

Der renommierte schweizerische Medizintechnik-Hersteller VirtaMed produziert High-End-Produkte und ist umso bestrebter, passende Leads zu gewinnen und sie während ihrer Customer Journey mit personalisiertem Content effizient weiterzuentwickeln. 

Das Unternehmen kam zu der Erkenntnis, dass die bisher verwendeten Tools für die Marketing- und Sales-Prozesse nicht optimal miteinander harmonierten. Eine All-in-one-Plattform sollte deshalb her, die sämtliche Abläufe zentralisiert und Lead-Generierung perfektionieren würde.

 

"Die Kombination der Marketing-, Sales- und CRM-Tools von HubSpot war genau das, was wir gesucht haben. Mit dem HubSpot Marketing Hub kennen wir uns eine genauere Vorstellung von unseren Leads machen und diese Erkenntnisse nutzen, um sie zielgerichteter weiterzuentwickeln. Das HubSpot CRM ist auch eine große Bereicherung für unser Unternehmen. Endlich haben unsere Sales- und Marketing-Teams einen gemeinsamen Zugang zu Kontakt-Daten, Berichten und Verträgen", resümiert Ronald Suhner, Marketing Manager von VirtaMed.

 

Mit der Automation-Software von HubSpot konnte VirtaMed sein E-Mail-Marketing durch personalisierte E-Mails und automatisierte Workfows optimieren und die Interaktion mit (potentiellen) Kunden dank höherer Öffnungsraten intensivieren. Außerdem hätten sich die internen Prozesse zwischen den Marketing- und Sales-Teams vereinfacht. 

 

Das ist der Erfolg von VirtaMed in Zahlen:

  • 39 % mehr Traffic auf der Website
  • 18 % mehr organischer Traffic 

Artikel-Tipp: Marketing-Automation

Dank Automation nutzen alle Kunden von TRIALTA Leistungspakete 

TRIALTA versteht sich als transparente und verkaufsorientierte Marketing-Agentur. Ihre Strategie implizierte zwar bereits Inbound-Maßnahmen, doch griffen die einzelnen Tools nicht effizient ineinander, um eine kontinuierliche Kunden-Zufriedenheit zu erreichen. Als HubSpot-Partner konnte TRIALTA seine Leads um das 35-Fache steigern.

 

Das ist der Erfolg von TRIALTA in Zahlen:

  • 35-facher Anstieg bei der Lead-Generierung
  • 100 % der Kunden nutzen Leistungspaket
  • 13 Kunden für HubSpot gewonnen

 

Nachgefragt: Weshalb entschied sich TRIALTA für HubSpot?

 

 

Fazit

Diese fünf Beispiele aus dem B2B bzw. B2C sind nur ein kleiner Auszug aus der Inbound-Erfolgsgeschichte im Online-MarketingNatürlich ist HubSpot bei weitem nicht der einzige Software-Anbieter für Marketing-Automation. Auch Marketo, Salesforce Pardot und viele weitere können Dir ein Automationspaket für Dein Inbound-Marketing schnüren. Mit der passenden Software für Dein Unternehmen könntest Du die nächste Erfolgsgeschichte schreiben - am besten für Deine Buyer Personas! 

 

Buyer Persona Whitepaper

 

Das könnte Dich auch interessieren: 

Buyer's Journey: Begleite Deine Kunden bis zur Kaufentscheidung

Marketing-Automation im Vergleich: Welche Software passt zu Dir?

In 10 Schritten zur richtigen Inbound-Strategie